Einrede der Verjährung – Miete

Musterschreiben
Musterschreiben | fotolia.com

Erläuterungen Stand: 02.01.2017

Hinweise zur Erstellung Ihres Briefes
1. Kopieren Sie den Text aus unserem Musterschreiben in Ihr Schreibprogramm z.B. WORD
2. Tauschen Sie die Daten vom Absender und Empfänger Ihres Schreibens aus. Ergänzen Sie Angaben wie Vertragsnummer und löschen Sie die kursiven Ausfüllhinweise mit den Klammern.
3. Versenden Sie Ihren Brief an den Empfänger. (Empfohlen wird die Versendung mittels Einschreiben mit Rückschein oder mittels Fax und anschließendem einfachem Brief. Achten Sie auf eine qualifiziertes Faxprotokoll. (Der Inhalt der ersten Faxseite wird in verkleinerter Form auf dem Faxprotokoll widergegeben.)

 

Max Mustermann
Musterstr. 1

12345 Musterstadt

 

Musterfirma
Musterstraße 1

54321 Firmenstadt                                                                  Musterstadt, den 17.10.2016

Betreff: Einrede der Verjährung
Kundennummer: (sofern vorhanden)

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mit Schreiben vom ….. machen Sie einen Betrag aus der Miete in Höhe von……. Euro gegen mich geltend. Ihre Forderung ist jedoch verjährt. Insofern erhebe ich ausdrücklich die Einrede der Verjährung, gem. §§ 195 i.V.m § 214 Abs. 1 BGB

Mit freundlichen Grüßen

 

Max Mustermann